So viel wie nötig – so wenig wie möglich!

PARETO Interim: Wir senken die Kosten Ihrer Produktion. Und Ihrer Produkte.
Als Interim Manager übernehmen wir die strategische und kaufmännische Planung – aber auch die Umsetzung vor Ort. Dazu machen wir bewährte Methoden zugänglich für Ihre Unternehmens- und Werkskultur und nehmen Ihre Mitarbeiter Schritt für Schritt auf diesem Weg mit.

Unser Motto: So viel wie der Markt benötigt und bezahlt. Niemals mehr.
Daraus resultieren schlanke Produkte und effiziente Prozesse.

Fragen Sie jederzeit nach Arbeitsbeispielen und unseren internationalen Referenzen.

5
Redesign einer High-Tech-Anlage:
Der afrikanische Brennofen

Ein mittelständischer Anlagenbauer, 100 Millionen Euro Jahresumsatz, stellt Anlagen für die Baustoffindustrie her. Keine einfachen Öfen und Maschinentechnik, sondern hoch automatisierte High-Tech-Produkte. Sie sind der Stolz der Ingenieure, haben aber einen Schönheitsfehler: Es gibt kaum noch Käufer…

Weiterlesen
Mittelständischer Automobilzulieferer:
Werkgründung in Mexiko

Aufbruch nach Amerika oder Verlust eines Hauptabnehmers: Vor diese Alternative sah sich ein mittelständischer Zulieferer gestellt. Das Unternehmen hatte keinerlei Auslandserfahrung. Doch jetzt musste es einem Autohersteller nach Mexiko folgen, wollte es dessen Aufträge auch in Deutschland nicht verlieren.

Weiterlesen
Startup in Mexiko:
Schwarze Zahlen nach zwölf Monaten

Ein deutscher Zulieferer plante in Mexiko ein neues Werk und schickte hierzu als Geschäftsführer einen Ingenieur über den Atlantik. Dieser holte uns als kaufmännischen Partner mit an Bord. Der kaufmännische Part reichte von Einkauf über Logistik und IT bis zu Controlling/Finanzen. Die größte Schwierigkeit bereiteten jedoch …

Weiterlesen
Mittelständischer Maschinenbauer:
Renditesprung durch Target Costing

Ein mittelständischer Maschinenbauer, 200 Beschäftigte, engagierte uns, um Kostenmaßnahmen durchzusetzen. Das Hauptproblem, das sich bei unserer Analyse herausstellte: Die Produkte waren zu teuer. Wir schlugen vor, mit Hilfe einer Zielkostenrechnung, dem sogenannten Target Costing, die Produktkosten zu senken …

Weiterlesen
Interim-CFO bei einem Anlagenbauer:
Wenn das Projektcontrolling versagt …

Zufriedene Kunden, erfolgreich abgeschlossene Projekte – der Engineering-Leiter eines Anlagenbauers stand im Ruf, gute Arbeit zu leisten. Umso ernüchternder waren die Zahlen, nachdem wir ein funktionierendes Projektcontrolling eingeführt hatten …

Weiterlesen
Lean Management beim Industriedienstleister:
Der Angebotsprozess im Visier

Die Prozesse in Industrieunternehmen sind oft sehr komplex – und die Gefahr ist groß, dass die Übersicht verloren geht. Typisches Beispiel: ein Chemiepark, bei dem der lukrative Bau von Gasschiffsmotoren jahrelang Verluste in anderen Bereichen verdeckte …

Weiterlesen
Restrukturierung eines Automobilzulieferers:
Der brasilianische Schmetterling

Unaufgeräumt und verwahrlost, kreuz und quer standen fertige und halbfertige Produkte auf dem Werkgelände herum: Wer in solchem Ambiente arbeitet, kann keine Qualität liefern! Die Rede ist von einem brasilianischen Hersteller von Automotive-Sicherheitsteilen …

Weiterlesen
6

Über PARETO Interim

Wir werden immer dann gerufen, wenn Kosten wirkungsvoll gesenkt werden sollen. Dazu finden wir schnell die nötigen Stellhebel, konzipieren konkrete Maßnahmen und setzen um bis in jede Verästelung Ihrer Organisation. International. Gemeinsam mit den Mitarbeitern.

Stefan Paul, Geschäftsführer

Projekte · Continental AG · DE-STA-CO Europe GmbH · Dräxlmaier · DUROtherm · Faurecia Innenraumsysteme · Giesecke & Devrient · Handte Umwelttechnik · Harman/Becker Automotive Systems · Hermes Fulfilment · InfraServ Knapsack · KELLER HCW · KHS GmbH · Kiekert · Kirchhoff Automotive · KVG · Mahle · Mann + Hummel · Maschinenfabrik LAUFFER · Mattes & Ammann · Permatrade · Senvion SE · RHP · TRUMPF · Volkswagen